Historie der Schreinerei und Innenausbau Gaub

1913 Mathias Gaub erwirbt den Meisterbrief
1923 Mathias Gaub begründet die Schreinerei Gaub
1948 Eduard Gaub erwirbt den Meisterbrief
1965 Übernahme durch Eduard Gaub
1974 Roland Gaub erwirbt den Meisterbrief
1975 Betriebserweiterung in der Burgstraße 60
1977 Übernahme durch Roland Gaub
1980 Aussiedlung der Schreinerei ins Gewerbegebiet Andel
1987 Start der Haustürenproduktion und Betriebserweiterung durch eine Lackierhalle
1989 Betriebserweiterung durch eine Montagehalle
1991 Betriebserweiterung durch ein Verwaltungsgebäude
1995 Vermarktung der eigenen Haustürenkollektion
2001 Martin Gaub erhält das Diplom zum Wirtschaftsingenieur (FH)
2007 Präsentation der ersten integrierten Haustürbeleuchtung mit LED